Achim Reimann

Biographie / Ausstellungen

1964 in Bonn geboren
1987 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Dieter Krieg
1991 Paris-Stipendium der Kunstakademie
1991-1993 Studienstiftung des Deutschen Volkes
1994 Meisterschüler
1995 "Bilder ohne Grund", Galerie Mönter, Meerbusch, Kat.
1996 Stipendium der HAP-Grieshaber-Stiftung, Reutlingen
1997 "Reutlinger Ernte", Spendhaus Museum, Reutlingen, Kat.
1998 Städtisches Museum Balingen
1999 Galerie Annelie Brusten, Wuppertal
2000 Jasim Gallery, Düsseldorf
2001 Goethe-Institut Chile, Santiago de Chile, Kat.
Pinakothek, Concepci—n, Chile
Galerie Planie 22, Reutlingen (GA)
2003 Maria von der Heide und ihre Freunde im Museum Katharinenhof, Kranenburg (GA)
Galerie Peter Tedden, Düsseldorf, Kat.
  Lebt und arbeitet in Düsseldorf

 

www.galerie-tedden.de