Daniel Wagenblast

Biographie

1963 geboren in Schwäbisch Gmünd
1984-1990 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
bei den Professoren Peter Grau und Rudolf Schoofs
   
2004 Arbeitsaufenthalt in der Staatlichen Keramik Manufaktur, Majolika Karlsruhe
Arbeitsaufenthalt Stipendium “Zeppelinhaus“, Berlin
2001 1.Preis: Wettbewerb: Brunnen in der Marktstrasse, Ditzingen
2000 Einladung als twin-town-Bildhauer nach Barnsley, England
„Stadtkünstler 2000“, Spaichingen
1999 Gastarbeitsaufenthalt im Herrenhaus Edenkoben, Pfalz
Beginn von paul & bel - systems
1997 Arbeitsaufenthalt in den „Xylon - Museum und Werkstätten e.V.“, Schwetzingen
1996 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
19995 mehrmonatiger Aufenthalt in der „Villa Romana“, Florenz
(mit Isa Dahl, VR - Preisträgerin 1995)
1991-94 Atelierstipendium der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und des Landes Baden-Württemberg
1994 Anerkennungspreis „Musical“, Deyhle, Stuttgart
Gründung der Künstlergruppe „maximal“
1993-98 Saxofonist bei der Rockband „Fiese Förtner“ - Rock für die Chefetage
1993 1.Preis beim Bundeswettbewerb „Das Alter“
1992/93 USA - Reisen, Beginn der Serie „Yellow Cab, N.Y.“
1992 1.Preis beim Wettbewerb „Junge Kunst in Ostwürttemberg“
1991 mehrmonatiger Studienaufenthalt auf den Kanaren
   
  lebt und arbeitet in Stuttgart

 

www.galerie-tedden.de