CAMPARI

Katrin Brause
Isabelle Dutoit
Verena Landau
Claudia Rößger
Julia Rüther
Miriam Vlaming

05.06. bis 29.06.2022

Eröffnung der Ausstellung
Sonntag, 05. Juni 2022, 14–18 Uhr

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

 

previous arrow
Katrin Brause, Wrong Message, 2021, Öl auf Leinwand, 80 × 100 cm
Isabelle Dutoit, Pferde (rot), 2012, Öl auf Holz, 40 × 50 cm
Verena Landau, In mezzo, 2022, Öl auf Holz, 70 cm Durchmesser (Tondo)
Claudia Röẞger, Sizilianische Vesper, 2022, Eitempera auf Leinwand, 110 × 160 cm
Julia Rüther, Ohne Titel (JR_M_19-32), 2019, Öl auf Leinwand, 42 × 42 cm
Miriam Vlaming, Glanz und Gloria, 2010, Eitempera auf Leinwand, 200 × 300 cm
next arrow
 

 

Wer will was von wem woraus
oder: Wenn’s der Wahrheits­findung dient

06. – 30.03.2022

Eröffnung: Sonntag, 6. März 2022, 14–18 Uhr

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.
 
Beiträge zum Thema „Jura“ von:

Arztmann, Julia
Baumüller, Heinz
Bell, Natalie
Bender, Andrea
Berger, Ralf F.
Dams, Brigitte
Daumier, Honoré
de Jong, Erik
Dihovichnij, Dmitrij
Dressler, Björn
Fandler, Nina
Feike, Birgit
Hager, Carl
Hartmann, Robert
Heister, Peter
Höing, Beate
Huhnen, Fritz
Imrová, Xénia
Janka, Jörg Paul
Koning, Bart
Krauthäuser, Alexia
Landau, Verena
Letto, Simone
Münkel, Simone
Nachtwey, Benjamin
Pilz, Wolfgang
Putze, Thomas
Rafaelov, Zipora
Richter, Melanie
Rudolph, Simone
Rusam, Peter
Schneider, Wolfgang
Seemann, Dag
Söffker, Hans-Jürgen
Staeck, Klaus
Stöhr, Andreas
Virnich, Klara
Waldert, Nele
Welzenbach, Andreas
Zilly, Ulrike

 

previous arrow
W-1
W-2
W-3
W-4
W-5
W-6
W-7
W-8
W-9
W-10
W-11
W-12
FICKTEUCH
next arrow